Dentalscanner: Der digitale Zahnabdruck

Behandlung

Wir sind eine der Zahnarztpraxen in OWL, die mit einem Dentalscanner (CADENT iTero), auch Intraoralscanner genannt, digitale Abdrücke Ihrer Zähne nehmen. Dabei lassen sich nicht nur einzelne Partien sondern auch das gesamte Gebiss detailgenau abbilden, so können selbst komplexe Behandlungsfälle umfangreich und optimal versorgt werden. Die unbeliebten Abdrucklöffel mit Abformmasse gehören damit der Vergangenheit an.

In unserem zahntechnischen Labor wird der digitale Scan bis zur perfekten Lösung weiterverarbeitet und mit den Daten aus der Funktionsanalyse, bei der die exakten Kaubewegungen aufgezeichnet werden, zusammengebracht. Danach erfolgt die Fertigung auf unserer hauseigenen CAD/CAM-Anlage. Das Ergebnis sind passgenaue Veneers, Kronen, Brücken, Inlays, Onlays und Implantatversorgungen sowie eine Reduzierung der bisher notwendigen Behandlungstermine auf ein Minimum.

Ablauf

Der Abdruck mit dem Scanner erfolgt über einzelne Fotos, wobei jeden Aufnahme ca. 1 Sekunde dauert. Unterbrechungen sind jederzeit möglich. Die einzelnen Aufnahmen werden anschließend von der Software zusammengesetzt. Der Abdruck erfolgt, da nachträglich Veränderungen, Korrekturen und Ergänzungen möglich sind, nur einmalig. Es besteht ferner die Möglichkeit der Unterbrechung bzw. Unterteilung des Abdruckes in mehrere Termine, sodass selbst bei größeren Arbeiten eine minimale Belastung für den Patienten entsteht. Der Dentalscanner ist für alle Abdruckabnahmen für Veneers, Kronen, Brücken, Inlays, Onlays und von Implantatversorgungen (vom Einzelzahn bis zur Komplettversorgung) geeignet.

  • In Echtzeit baut sich der Scan auf dem Bildschirm auf
  • Ein digitales Modell (CAD) wird konstruiert, mit dem ein reelles Modell (CAM) angefertigt wird
  • Im Labor fließen die digitalen Daten aus Abdruck und Funktionsdiagnostik zusammen
  • Unser zahntechnisches Labor erstellt auf dieser Basis die finale Lösung
  • Diese Lösung wird dann eingesetzt: Es bedarf nur minimaler Anpassungen, weil ein perfekter Sitz durch die außerordentliche Genauigkeit des digitalen Scans erreicht wird

Kosten

nach oben

Die Kosten für eine Dentalscanner-Behandlung werden nicht von der Krankenkasse übernommen. Bitte erkundigen Sie sich nach einem Kostenvoranschlag für Ihre Behandlung in unserer Praxis.